Armageddon

Wenn die Tage dunkler werden
Kein Licht dich mehr erreicht
Wenn Schatten wandeln hier auf Erden
Keine Träne mehr der Anderen gleicht
Wenn Brüder sich als Feinde gegenüberstehen
Blitze gleißend, grell erhellen das Firmament
Wenn die letzten Träume untergehen
Dann malt der Teufel,
mit Blut, sein Schreckensornament
Dann wirst selbst du Engel sehen
Die auf ihren Knien um Gnade flehen
Dämonen steigen aus der Dunkelheit
Beschwören die Götter aus der Vergangenheit
Du hörst die Schreie vieler Seelen
Du spürst Schmerz von Sünden die dich quälen
Bis plötzlich Stille herrscht
Kein Ton sich regt
Und Schwärze sich als Mantel
auf den Schmerz der Erde legt




Text © "MURDOC the PSYCHO"

Artwork Bestellung

 

allpostersDotDe


PSEUDOCINEMATIC by MtP Art




Seelenfetzen von Mario Heyer
Seelenfetzen




CalvendoLogo

Artbooks und Kalender
by MtP Art