Sex is not a game



Du spielst mit meiner Lust
schürst Glut und lässt die Flammen lodern
du kühlst ab und löscht den Brand
nur um ihn im nächsten Moment wieder neu zu entfachen

Du spielst mit meinem Verlangen
lässt meinen Hunger nach deiner Haut ungestillt
Mein Durst nach deiner Lust brennt tief in meiner Seele
Tränen sind der Preis für diese Qual

Hitze deiner Haut, die meine Hand verbrennt
Das Saugen deiner Lippen, das mir die Seele raubt
Das Spiel der Lust, Verlangen und Entzug
Fieber der Ergebenheit

Und mein Herz weint still und leise,
weil dieses Spiel mehr als alles andere verletzt
Denn Morgen wirst du wieder gehen
und mein Körper bleibt benutzt zurück



Text © "MURDOC the PSYCHO"

Artwork Bestellung

 

allpostersDotDe


PSEUDOCINEMATIC by MtP Art




Seelenfetzen von Mario Heyer
Seelenfetzen




CalvendoLogo

Artbooks und Kalender
by MtP Art